Sportgeschirr HTX-Speed

Sportgeschirr HTX-Speed

Hundegeschirre

Für jeden Hund, egal welcher Rasse und Herkunft, werden bei HuskyTec neben Standardgrößen auch Maßanfertigungen von Hundegeschirren angeboten, die in unserer Manufaktur gefertigt werden. Obwohl sich Hunde stark in Größe und Körperbau unterscheiden, findet HuskyTec für jeden Hund das optimale Geschirr. Der passgenaue Sitz der Geschirre ist sehr wichtig, nicht nur um die Motivation und die Laufbereitschaft des Hundes zu erhalten, sondern auch um ihm die größt mögliche Bewegungsfreiheit zu geben. Je nach Einsatz des Hundes bieten wir verschiedene Geschirrtypen an. Uns liegt die ideale Passform für jeden Hund besonders am Herzen. In unseren Führgeschirren, Sportgeschirren und Renngeschirren, die wir selbst entwickelt haben, steckt sehr viel know-how. Die Geschirre bestehen aus zwei Flachbändern, die zweimal gekreuzt sind. Dadurch gewährleisten sie einen optimalen Sitz während der Zugarbeit des Hundes und verteilen den Druck gleichmäßig auf den gesamten Schulterbereich. Weder der Hals und die Atmung noch die Bewegung des Hundes werden unter Belastung eingeschränkt. Aus langen Erfahrungen mit vielen verschiedenen Geschirrtypen im sportlichen Einsatz haben wir uns für eine Polsterung aus Neopren entschieden, das niemals die Druckbeständigkeit verliert und zudem wasserfest ist.

HTX Speed, das Sportgeschirr für Jöring, Canicross und Mantrailing:

Das Sportgeschirr ‚HTX-Speed‘ ist eine Kombination aus Sportgeschirr und Renngeschirr und wurde eigens für Jöring und den THS-Geländelauf/Canicross entwickelt. Die Geschirre werden für jeden Hund auf Maß gefertigt, da die Passgenauigkeit die Basis für eine gute und erfolgreiche Zusammenarbeit ist. Am Hals sollte das Geschirr eng anliegen, damit es beim Ziehen nicht auf die Schulterblätter rutscht. Die zwei sich kreuzenden Flachbänder umschließen den Brustkorb. Während der Arbeit lagert sich der Brustkorb ein, sie geben einen optimalen Halt und verteilen vor allem den Druck gleichmäßig auf den Rücken und Brustbereich. Die Flachbänder sind im oberen Bereich, im Gegensatz zum Sport- und Führgeschirr HTX 5000, verlängert und reichen über den Brustgurt des Hundes hinaus. Am Ende der zusammengenähten Flachbänder befindet sich ein leichteres Bändchen, an dem die Sportleine befestigt wird. Unter Zug geben die gekreuzten Flachbänder dem Hund einen noch besseren Halt und Verhindern ein Verrutschen oder Scheuern des Geschirrs.

Neben dem HTX Speed können auch die Renngeschirre aus dem Schlittenhundesport beim Jöring und Geländelauf zum Einsatz kommen.

Einzelnes Ergebnis wird angezeigt.